Fußbodenheizung von Schlüter in Kombination mit Fliesen

Die Kombination von Fußbodenheizung und Fliesen spart langfristig Energiekosten, erhöht den Wohnkomfort durch angenehme Strahlungswäre und gesundes Raumklima.

 

Wir als Ihr Schlüter-Fachbetrieb beraten Sie gern, wenn es um die Vorteile des Einbaus einer Fußbodenheizung geht.

 

Auch der nachträgliche Einbau einer Fußbodenheizung im Zuge von Umbauarbeiten ist dank niedriger Aufbauhöhen möglich.

 

Lassen Sie sich von dem Kurzvideo inspirieren.

Aufgrund geringer Vorlauftemperaturen sind Fußboden- und Flächenheizungen energieefizient und kostengünstig. Den idealen Belag auf der Fußbodenheizung stellen keramische Fliesen dar, denn sie leiten und speichern außerordentlich gut die Wärme.

 

Vorteile der Kombination Fußbodenheizung und Fliesen:

  • maximale Energieeffizienz
  • hohe Wärmeleitfähigkeit von Fliesen verringert zeitverzögerte Reaktionszeit der Fußbodenheizung
  • keramische Fliesen sind frei von chemischen Ausdünstungen
  • keine Belastung der Raumluft
  • angenehme Strahlungswärme, gesundes Raumklima mit geringer Luftzirkulation sowie geringe Staubentwicklung
  • durch den Verzicht von Heizkörpern kann man jeden Raum optimal ausnutzen und frei gestalten
  • die Fliese ist der Idealbelag auf der Fußbodenheizung: zeitlos schön, pflegeleicht, widerstandsfähig und langlebig.

 

Informationen zum Schlüter-BEKOTEC-THERM System

 

Download Broschüre:

Schlüter-BEKOTEC-THERM / Der Kermik-Klimaboden (PDF)

 Bitte Schlüter-Button anklicken!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kraski Fliesen GmbH & Co. KG Hamm 2011 - 2017 Webmaster: Alexandra Kraski, Braamer Str. 74, 59071 Hamm Ihr Fliesenleger für Hamm, Ahlen, Welver, Soest, Werne, Unna, Dortmund)